Nächster Bio-Fleischverkauf am 15. & 16. Mai 2020

Liebe Kundinnen und Kunden,

am Freitag, den 15. Mai von 16-20 Uhr & am Samstag, den 16. Mai 2020 von 9-16 Uhr findet unser nächster Bio-Fleisch-Verkauf in unserem Hofladen am Wohnhaus (Pfarrer-Bobinger-Straße 6a, 60m den Berg hinauf) statt.

HINWEIS: Aufgrund der aktuellen Lage und der gegenseitigen Rücksichtnahme möchten wir Sie bitten etwas Geduld mitzubringen, da wir jeweils nur eine Kundschaft im Verkaufsraum bedienen werden. Deshalb haben wir dieses Mal auch die Öffnungszeiten verlängert.

Ein Newsletter mit dem genauen Angebot wird bald verschickt. Wenn Sie Interesse haben den Newsletter zu erhalten melden Sie sich bitte unter franz.donderer@gmail.com an.

WICHTIGER HINWEIS: Bio-Fleischverkauf verschoben!

Liebe Kundinnen und Kunden,

aufgrund der aktuellen Lage und verhängten Ausgangsbeschränkungen wird unser Fleischverkauf am 3. und 4. April vorerst verschoben. Je nach Entwicklungen werden wir Sie über unseren Newsletter über kommende Termine informieren, die voraussichtlich vor Pfingsten stattfinden werden. Haben Sie vielen Dank für Ihr Verständnis.

Eine Auswahl unserer Bio-Fleisch- und Wurstspezialitäten sowie weitere regionale Bio-Produkte können weiterhin über unseren Bio-REGIOMAT an der Hauptstraße in Aichen bezogen werden.

Für die kommenden Wochen wünschen wir Ihnen und Ihren Angehörigen alles Gute. Bleiben Sie gesund!

Herzliche Grüße
Franz Donderer

WICHTIGER HINWEIS: Informationsveranstaltung verschoben!

Liebe Berufskolleg*innen,

hiermit gebe ich bekannt, dass die für Samstag, den 7. März geplante Veranstaltung im Schützenheim in Aichen bis auf Weiteres verschoben wird.

Für fachliche Fragen und Beratung stehe ich natürlich gerne telefonisch zur Verfügung: 0170 7612492

Voraussichtlich machen wir wie gewohnt im Juni 2020 wieder eine Felderrundfahrt zu den angekündigten Themen. Die Termine werden frühzeitig in der Presse und auf unserer Homepage bekannt gegeben.

Ich bitte Sie um Verständnis und wünsche Ihnen ein erfolgreiches landwirtschaftliches Jahr.

Mit herzlichen Grüßen
Franz Donderer